Payango KisCard Prepaid VISA Card im Test

Finanzielle Unabhängigkeit sowie volle Kostenkontrolle – das gewährleistet die Payango KisCard. Die Prepaid Visa Card ist eine Kreditkarte der neuen Generation und entsprechend ohne Schufa-Anfrage, Bonitätsprüfung oder Einkommensnachweis erhältlich.

Für den Gebrauch als flexibles Zahlungsmittel ist die KisCard sofort nach Aufladung einsetzbar. Die Aufladung vom Referenzkonto bzw. die Kontoführung sind kostenfrei. Darüber hinaus punktet die Payango Prepaid Kreditkarte dank einem exklusiven Bonus-Programm, welches KisCard-Inhabern bei über 6.000 bundesweiten Angeboten attraktive Rabatte gewährt. Die Visa Card überzeugt zudem aufgrund ihrer hohen Sicherheitsstandards und den günstigen Konditionen. Die Jahresgebühr für die KisCard beträgt lediglich 29,90 Euro. Eine Partnerkarte für Familienangehörige bzw. Partner gibt es bereits für 9,90 Euro.

Zuordnung im Backend (Kreditkartenrechner) fehlt!

Ihre Leistungen und Konditionen bei Nutzung der Payango KisCard Prepaid VISA im Überblick:

  • Jahresbeitrag lediglich 29,90 Euro
  • Partnerkarte für 9,90 Euro
  • Keine Schufa-Auskunft oder Bonitätsprüfung nötig
  • Innerhalb der Euro-Länder kostenfrei bargeldlos zahlen
  • Top-Sofortrabatte bei mehr als 6.000 Partnern
  • Einfacher Geldtransfer weltweit
  • Individuelles Motiv möglich
  • Sofort einsatzbereit, kein PostIdent
  • Mehr als 32 Millionen Akzeptanzstellen weltweit
  • Prepaid-Kartenaufladung per Banküberweisung, Sofortüberweisung, Giropay oder paysafecard

Fazit unseres Tests der Payango KisCard Prepaid VISA

Mit der Payango KisCard sichern sich Kunden eine günstige Prepaid Visa Card, die sich insbesondere durch ihre umfangreichen Einsatzmöglichkeiten sowie die zahlreichen Zusatzleistungen bewährt. An weltweit über 32 Millionen Akzeptanzstellen kann die KisCard schnell und einfach zur bargeldlosen Zahlung verwendet werden – innerhalb von Euro-Ländern sogar kostenlos. Aber auch darüber hinaus profitiert der Inhaber von äußerst günstigen Konditionen, wie der Blick auf unseren Vergleich belegt. Weitere Pluspunkte: Keine Schufa-Abfrage, kein Einkommensnachweis und bis zu 6.000 nutzbare Sofortrabatte.

Fazit: Volle Kostenkontrolle, hohe Flexibilität, Top-Rabatte – die Payango KisCard ist der ideale Begleiter in finanziellen Angelegenheiten. Dank des Verzichts auf Schufa- bzw. Bonitätsprüfung ist die Prepaid Kreditkarte für Jedermann erhältlich. Einzige Voraussetzung ist ein Mindestalter von 13 Jahren sowie ein Wohnsitz in Deutschland. Insgesamt kann die Payango KisCard daher als rundum empfehlenswert eingestuft werden.

Payango KisCard Prepaid VISA – Jetzt beantragen »